Sie befinden sich auf derSeite: Berichte Unterseite: 24. Neusser Schwimmfest
 
24. TG Schwimmfest in Neuss Als PDF zum Download bereit:
Meldeergebnis
Protokoll
Anklicken zum Vergrößern

Foto

Foto

Alle Bilder in unserer
galerie

Hervorragender Start nach der Sommerpause
Einen hervorragenden Start in die Wettkampfsaison nach der Sommerpause können die Aktiven der Schwimmabteilung des SV Erftstolz Niederaußem vermelden. Bei Ihren Auftritten auf den Schwimmwettkämpfen der TG Neuss und des TSV Kenten wurden wieder zahlreiche Bestzeiten, Medaillen und Pokale erschwommen.

Den Auftakt dabei machten die Schwimmerinnen und Schwimmer im Stadtbad Neuss, wo am 08. und 09. September um Platzierungen und Zeiten gekämpft wurde. Herausragend dabei waren die Leistungen von Simone Stocks und Jonah Boeckenbrink (beide 1998), die in Ihren Altersklassen die Mehrkampfwertungen für sich entschieden, Fabian Heitkemper (1997) errang bei diesem Vielseitigkeitstest einen tollen zweiten Platz. Stimmungsvoller und sportlicher Höhepunkt der Veranstaltung war die 10 mal 50m
Staffel im Freistilschwimmen. Jeder der teilnehmenden Vereine stellte eine Mannschaft bestehend aus 10 Schwimmern über alle Jahrgänge verteilt. Unserer Staffel gelang das Kunststück hier vor den Mannschaften aus Düsseldorf, Ratingen, Neuss und Solingen siegreich anzuschlagen. Somit ging der ausgelobte
Wanderpokal erstmals nach Niederaußem und muss im nächsten Jahr verteidigt werden. Selbst Trainer Yong Zhao ließ es sich nicht nehmen, anlässlich des Staffelwettbewerbs nach langer Zeit „ins Wasser zu steigen“. Die Staffelaufstellung:
Simone Stocks, Jonah Boeckenbrink (beide 1998), Corinna Bünnagel, Jasmin Löbel
(beide 1996), Kevin und Marcel Koltermann (beide 1995), Sina Schilder (1992), Doris
Stocks (1993), Simon Traut (1987) und Yong Zhao (1977).

Weitere hervorragende Leistungen, Platzierungen und auch „Treppchenplätze“ gab es auch eine Woche später beim Hubert Rheinfeld Gedächtnisschwimmen des TSV Kenten im Sportparkbad Bergheim. Dieser Wettkampf dient im besonderen Maße dazu, den jüngsten Sportlern Einblicke in das Wettkampfgeschehen zu bieten. Die jüngsten Teilnehmer traten aus dem Jahrgang 2002 an, hier konnte Lea Baumgärtner über die 25m Brust als Erste anschlagen. Im Jahrgang 2000 erschwammen Tobias Thems und Juian Heitkemper ihre ersten Siege, das machte Ihnen Marie-Theres Flemm (1999) nach. In den abschließenden drei
Staffelwettbewerben wurden einmal der zweite Platz und zweimal der erste Platz belegt.
Insgesamt traten an den beiden Wochenenden mehr als 40 hoffnungsvolle Nachwuchsschwimmer des SV Erftstolz bei den verschiedenen Wettbewerben an.

zurück zu Berichte

Vom Wettkampf gibt es auch ein Videomitschnitt. Der besondere Leckerbissen ist die 10 mal 50m Freistilstaffel. Neben anderen Videos anzuschauen in unserer Mediengalerie.
Medien
Medien